News-Details

Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens für Doktoranden in der Medizin

02. November 2020

Wöchentliches Seminarprogramm des CTNR

Inhalt:

Vermittlung grundlegender Kenntnisse und Fertigkeiten wissenschaftlichen Arbeitens für Doktoranden, z.B.

  • Einführung in Forschungsmethoden
  • Erstellen eines Forschungsprotokolls
  • Systematische Recherche in Fachdatenbanken
  • Bewertung und Auswertung der gefundenen Literatur
  • Studiendesigns in qualitativer und quantitativer Forschung
  • Ethische und datenschutzrechtliche Aspekte
  • Verfassen von wissenschaftlichen Publikationen

Zusätzlich wird eine Einführung in die statistischen Grundlagen geben, z.B.

  • deskriptive Statistik
  • parametrische Verfahren (T-Test, ANOVA, Regression u.a.)
  • non-parametrische Verfahren
  • notwendige Voraussetzungen zur Anwendung der einzelnen Verfahren

Am Ende des Kurses sollen die Nachwuchswissenschaftler das grundlegende Wissen für die Erstellung einer eigenen wissenschaftlichen Arbeit erlangt haben. Sie werden lernen, Literatur auszuwählen und zu bewerten, um darauf aufbauend ihre Forschungshypothesen zu formulieren, ein für ihre Forschungsarbeit passendes Design zu wählen und angemessene Verfahren zur Auswertung ihrer Daten anzuwenden.

Ab 02. November 2020, montags, 17:00 - 18:00 Uhr
Hörsaal Zentrum für Nervenheilkunde (Sitzplätze begrenzt)
Gehlsheimer Str. 20
18147 Rostock

Anmeldung: Stud.IP (Veranstaltungsnummer 30940)

Kontakt: Annegret Bastian (KFP, Sekretariat Forschung)

Die einzelnen Veranstaltungen zur Seminarreihe finden Sie hier.
Weitere Informationen auch im Flyer.