header

News-Details

56. Jahrestagung der Gesellschaft für Pädiatrische Radiologie (GPR) 2019

18. September 2019

18. bis 21. September 2019 in Rostock

Wir möchten uns mit unserer Jahrestagung als moderne klinisch arbeitende Kinderradiologen präsentieren, die eine zentrale Rolle in der interdisziplinären Zusammenarbeit mit allen zugehörigen pädiatrischen Disziplinen spielt.

Am Puls der Zeit werden wir mit Ihnen „Neues“ und „Bewährtes“ auf dem Gebiet der pädiatrischen Neuroradiologie und der muskuloskelettalen Bildgebung inklusive der Kindertraumatologie und Kinderrheumatologie diskutieren. Beginnend bei der pränatalen Diagnostik bis hin zu hochspezialisierten interventionellen Verfahren wollen wir einen Einblick in die komplexen radiologischen diagnostischen und therapeutischen Verfahren geben, um unseren klinischen Partnern geeignete Untersuchungsmodalitäten und auch resultierende therapeutische Maßnahmen zu eröffnen. Mit einer Podiumsdiskussion zum Thema „Kinderschutz, Opferambulanz und gutachterliche Probleme und Fragestellungen“ bei battered child lassen wir am Samstag die Veranstaltung ausklingen.

Im Vorfeld wird es einen ganztägigen Fortbildungskurs für Assistenten in Weiterbildung, pädiatrische Fachärzte und radiologische Kollegen zum Thema Thoraxbildgebung sowie einen zertifizierten Ultraschallkurs geben. Parallel zum Hauptkongress findet ein ganztägiger praxisnaher Fortbildungstag für MTRA‘s statt.

Mit unserem Motto „Wir setzen Segel in Richtung Zukunft“ freuen wir uns gemeinsam mit Ihnen auf eine spannende, interessante und innovative wissenschaftliche Tagung in Rostock.

Herzlichst,
Dr. med. Christina Hauenstein, Steve Küster und Prof. Dr. med. Sönke Langner

More information.